Close
The God Formula – retreat in Hamburg, Germany, 11-14 June 2020

The God Formula – retreat in Hamburg, Germany, 11-14 June 2020

The God Formula – Erlebe die Kraft deines göttlichen Ursprungs – four-day retreat with Lars Muhl in Hamburg, in English with German translation.

Information in German

Er­le­be ei­nen ein­zig­ar­ti­gen Hei­lungs­work­shop mit dem dä­ni­schen Au­tor, Mys­ti­ker und Mu­si­ker Lars Muhl.
Der Ur­zu­stand je­der See­le bei der Ge­burt ist uni­ver­sell und ein­zig­ar­tig zu­gleich. In der ‘DNA bzw. den Ge­nen’ der See­le sind ih­re Be­stim­mun­gen und Mög­lich­kei­ten die­ser In­kar­na­ti­on ent­hal­ten. Lei­der ist die See­le in die­sem Ur­zu­stand ei­nem Bom­bar­de­ment von Ein­drü­cken und Ein­flüs­sen an­de­rer Men­schen aus der Um­ge­bung des Neu­ge­bo­re­nen aus­ge­setzt. Lang­sam wer­den so die Mög­lich­kei­ten der See­le be­grenzt. In der Tat kann ein Mensch ein durch­aus er­füll­tes Le­ben füh­ren und auch äußer­li­che Er­fol­ge er­zie­len oh­ne je­mals an die Qua­litä­ten her­an­zu­kom­men, die nö­tig wä­ren, um den nächs­ten großen Schritt zu tun und zur Er­lö­sung der Mensch­heit bei­zu­tra­gen.

Das ist kein neu­es Phä­no­men, son­dern ei­nes, das die Ein­ge­weih­ten in al­ten mys­ti­schen Tra­di­tio­nen, wie die Wäch­ter des Lichts, ken­nen. Be­reits früher be­gan­nen sie mit ver­schie­de­nen Prak­ti­ken zu ex­pe­ri­men­tie­ren, die den Schü­lern die­sen Ur­zu­stand und des­sen Qua­litä­ten eröff­nen soll­ten. Das ist auch heut­zu­ta­ge die zen­tra­le Be­stim­mung spi­ri­tu­el­ler Ar­beit.

So sind Ge­be­te und stimm­li­che An­ru­fun­gen ei­ne Art des Down­loads von Pass­wör­tern, wel­che die To­re zu den Plä­nen des höhe­ren Be­wusst­seins öff­nen. Ein Weg zu Er­neue­rung und Trans­for­ma­ti­on, wie Yeshua sag­te: es ist not­wen­dig, be­reits in die­sem Le­ben wie­der­ge­bo­ren zu wer­den, um Zu­gang zum in­ne­ren Him­me­le­reich zu er­hal­ten.

In je­dem Men­schen steckt ei­ne ver­bor­ge­ne, im­mer­wäh­ren­de Kraft der Hei­lung und des Lichts. Lars Muhl zeigt uns in die­sem be­son­de­ren Re­t­re­at auf sehr di­rek­te und ein­fa­che Wei­se, wie man die­se Kraft wie­der ak­ti­vie­ren und ent­fal­ten kann.

Da­bei wer­den wir mit Prak­ti­ken aus der mys­ti­schen Tra­di­ti­on der Es­se­ner ar­bei­ten, in der Yeshua und Yo­han­na ih­re Aus­bil­dung er­hiel­ten. Lars wird wäh­rend der drei­ein­halb Ta­ge ei­nen hei­li­gen Raum für al­le Re­t­re­at-Teil­neh­mer er­schaf­fen. Ge­mein­sam wer­den wir mit den Erz­en­geln ar­bei­ten und aramäi­schen Ge­sang er­ler­nen. Wir wer­den Stim­mübun­gen ma­chen, Klang­hei­lung er­fah­ren und In­tui­ti­on, Freu­de und Stil­le er­le­ben. Da­bei wird Lars in­tui­tiv im hei­li­gen Au­gen­blick ar­bei­ten und sich in­di­vi­du­ell auf die Grup­pe ein­stim­men. Die­ses in­ten­si­ve Re­t­re­at mit Lars ist ei­ne Ein­la­dung an dich, dich mit of­fe­nem Geist und of­fe­nem Her­zen zu zei­gen, da­mit du die Pass­wör­ter zum Him­mel er­hal­ten kannst, nach de­nen dei­ne See­le fragt.

Im Re­t­re­at-Preis sind al­le Work­shop­zei­ten mit Lars Muhl ent­hal­ten so­wie ganz­tags Pre­mi­um-Was­ser, Tee, Kaf­fee und Ing­wer-Was­ser. Die Un­ter­brin­gung im Se­mi­nar­haus Pe­ga­sus ist ob­li­ga­to­risch für die Teil­nah­me am Re­t­re­at (Prei­se ab 69 Eu­ro). Da­mit du dich vor Ort ganz auf das Re­t­re­at kon­zen­trie­ren kannst, ist dei­ne Ver­pf­le­gung kom­plett in dei­ner Un­ter­brin­gung ent­hal­ten: Ve­ge­ta­ri­sches und bio­lo­gi­sches Frühs­tücks-, Mit­tag­es­sen- und Abend­es­sen-Buf­fet.

Bit­te Haus­schu­he mit­brin­gen.

Bit­te bu­che hier dein Zim­mer
www.hof-pe­ga­sus.de/bu­chungs­an­fra­ge/events/Lars_Muhl_2020.html

Ab­lauf Re­t­re­at

Don­ners­tag:
ab 16 Uhr Check-in
17 Uhr Ein­füh­rung mit Lars Muhl
19 Uhr ge­mein­sa­mes Abend­es­sen

Frei­tag:
9.30-13 Uhr Work­shop mit Lars Muhl
13-14 Uhr ge­mein­sa­mes Mit­tag­es­sen
14-16.30 Uhr Work­shop mit Lars Muhl
19 Uhr ge­mein­sa­mes Abend­es­sen

Sams­tag:
9.30-13 Uhr Work­shop mit Lars Muhl
13-14 Uhr ge­mein­sa­mes Mit­tag­es­sen
14-16.30 Uhr Work­shop mit Lars Muhl
19 Uhr ge­mein­sa­mes Abend­es­sen

Sonn­tag:
9.30-13 Uhr Work­shop mit Lars Muhl
13-14 Uhr ge­mein­sa­mes Mit­tag­es­sen
14-16.30 Uhr Work­shop mit Lars Muhl

Sprache: Englisch mit deutscher Übersetzung.

Termin:
11.-14. Juni 2020.

Zeiten:
Do 17-20 Uhr
Fr 9.30-20 Uhr
Sa 9.30-20 Uhr
So 9.30-16.30 Uhr

Ort:
Seminarhaus Pegasus
Außendeich 2
21732 Krummendeich
Deutschland

Anmeldung
https://events.wrage.de/index.php?id=214&uid=1333&L=0

Lars Muhl

Der dä­ni­sche Au­tor und Se­her Lars Muhl be­gann sei­ne be­ruf­li­che Lauf­bahn zu­n­ächst als Mu­si­ker. Par­al­lel da­zu stu­dier­te er kom­pa­ra­ti­ve Re­li­gi­on und Phi­lo­so­phie, bis er sich 1988 auf aramäi­sche, christ­li­che und jü­di­sche Mys­tik fo­kus­sier­te.

1995 er­krank­te Lars an ei­ner mys­te­riö­sen Krank­heit, die sich je­der Dia­g­no­se wi­der­setz­te und die ihn für drei Jah­re ans Bett fes­sel­te. Erst als er durch ei­nen Freund in Kon­takt mit dem Se­her Cal­le de Mont­ségur kam, konn­te er sei­nem Kran­ken­bett ent­f­lie­hen.

1999 be­en­de­te Lars sei­ne Mu­sik­kar­rie­re, um sich von Cal­le de Mont­ségur aus­bil­den zu las­sen. Die­se Aus­bil­dung in­spi­ri­er­te ihn schließ­lich da­zu, die spi­ri­tu­el­le Tri­lo­gie ‘Das O Ma­nu­skript’ (ent­hält ‘Der Se­her’, ‘Mag­da­le­na’ und ‘Der Gral’) zu ver­fas­sen.

2013 wur­de Lars in die Wat­kins’-Lis­te der 100 spi­ri­tu­ell ein­fluss­reichs­ten le­ben­den Men­schen auf­ge­nom­men.